Bürgermeisterkandidat für Vaterstetten

Bürgermeisterkandidat für Vaterstetten

Leonhard Spitzauer

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

am 15. März ist Kommunalwahl. Durch meine Tätigkeit als Gemeinderat und Feuerwehrkommandant habe ich erfahren, wie wichtig die politische Arbeit in unserer Gemeinde ist. Ich möchte mich engagieren, meine Ideen einbringen und gestalten.

Vaterstetten mit seinen Ortsteilen Baldham, Hergolding, Neufarn, Parsdorf, Purfing und Weißenfeld ist eine lebenswerte Großgemeinde vor den Toren Münchens. Wir haben viele Chancen, aber auch Herausforderungen, in den nächsten Jahren vor uns. Ich möchte mich für maßvolles Wachstum in unserer Gemeinde einsetzen. Dies ist nach größeren Projekten in letzter Zeit wieder nötig.

Der Bürgermeister und seine Verwaltungsmitarbeiter tragen große Verantwortung für die Bürger, die in der Gemeinde leben und arbeiten. Ich möchte mich dieser großen Verantwortung stellen und setze mich mit meiner ganzen Kraft dafür ein, dass wir alle gut und gerne in Vaterstetten leben können.

Deshalb bitte ich um Ihr Vertrauen und um Ihre Unterstützung!

Meine Motivation

Für Sie, wie auch für mich, ist die Gemeinde Vaterstetten Wohnort und damit ein Stück Heimat. Dabei ist es egal,?ob Sie schon immer hier wohnen oder erst zugezogen sind: Wir alle haben gemeinsam, dass wir hier gut und gerne leben möchten.
Daher habe ich vor einigen Jahren entschieden, mich für meine Gemeinde zu engagieren. Als Feuerwehrkommandant und als Gemeinderat. Es ist mir wichtig, meine Ideen für Vaterstetten einbringen zu können.

Jetzt will ich einen nächsten Schritt gehen und kandidiere als Bürgermeister bei der Kommunalwahl am 15. März 2020.

Die Verantwortung, die dieses Amt mit sich bringt, könnte nicht größer sein. Es geht bei jeder Entscheidung um unser „Zuhause“.

Über mich

Meine Schwerpunkte für unsere Gemeinde

Familien

  • Krippen und Kindergartenplätze ausbauen, damit der Bedarf in der Gemeinde vollständig gedeckt werden kann
  • Flexible Betreuungsangebote schaffen, um Eltern bei Vereinbarkeit von Familie & Beruf zu unterstützen
  • Ferienprogramme der Vereine unterstützen
  • Wohnraum für Erzieherinnen und Erzieher

Umweltschutz & Energiewende

  • Ausbau des Wärmenetzes voranbringen
  • Regenerative Weiterentwicklung der Wärmeversorgung
  • Wertstoffinseln sauberer machen
  • Kooperationen im Energiesektor mit den Partnern vor Ort ausbauen (3E eG, EBERwerk, etc.)
  • Durchgrünung in unserer Gemeinde erhalten und entwickeln
  • Biodiversitätskonzept in der Gemeinde ausbauen
  • Einführung eines Umweltbeirates

Bildung

  • Schulen kontinuierlich modernisieren und für die Zukunft fit machen
  • Bedarfsgerechter Ausbau der Halbtags- & Ganztagsangebote unserer Schulen

Finanzen & Wirtschaft

  • Gemeindefinanzen zukunftssicher gestalten
  • Heimische Betriebe unterstützen – neue Betriebe ansiedeln

Ortsentwicklung

  • Charakter unserer Ortsteile erhalten – nur moderates Wachstum
  • Zukunftswerkstatt 2.0 – Gemeindeentwicklung mit Bürgerbeteiligung gestalten
  • Kommunales Wohnungsunternehmen gründen, damit „bezahlbarer Wohnraum“ entsteht

Jugend

  • Errichtung eines Jugendtreffpunkts, damit unsere Jugend wieder einen Anlaufpunkt in ihrer Freizeit hat
  • Ausbau der gemeindlichen Jugendpflege
  • Wohnortnahe Ausbildungs- und Arbeitsplätze

Senioren

  • Förderung von Seniorenwohnprojekten
  • Seniorenbeirat stärken
  • Hoher Pflegestandard in der Gemeinde

Mobilität & Infrastruktur

  • Optimierung des ÖPNV
  • Personalstelle „Mobilitätsmanager“ schaffen
  • Runder Tisch „Verkehr“, um konkrete und realisierbare Lösungen für die Verkehrsprobleme zu finden
  • Glasfaserausbau für die gesamte Gemeinde

Kultur, Sport & Vereine

  • Ansprechpartner für das Ehrenamt im Rathaus
  • Weiterer Ausbau des Sportangebots
  • Städtepartnerschaften pflegen

Rathaus & Verwaltung

  • Einführung von Fachreferenten im Gemeinderat (Jugend, Senioren, Partnerschaften, Wirtschaft, etc.), als Schnittstelle zwischen Bürgern und Verwaltung.
  • Ausbau der digitalen Angebote der Verwaltung - „E-Government“
  • Vereinfachung der Kommunikation zwischen Bürgern und Verwaltung - Vaterstetten App einführen.
  • Moderne und benutzerorientierte Homepage, als "Visitenkarten unserer Gemeinde“.
  • Gemeindliche Liegenschaften nachhaltig pflegen und den Unterhalt nicht vernachlässigen. Jährliche Begehung der Liegenschaften mit Verantwortlichen und Fachleuten.
  • Einführung eines professionellen Bürgerbeteiligungsportal.

Für Fragen oder Anregungen stehe ich jederzeit gerne zur Verfügung.

Ihr
Leonhard Spitzauer

Telefon +49 175 5948050
kontakt@leonhard-spitzauer.de

Ich bitte Sie um Ihr Vertrauen

Sie haben die Wahl

Leonhard Spitzauer, Bürgermeisterkandidat für Vaterstetten-Parsdorf

kontakt@leonhard-spitzauer.dekontakt@leonhard-spitzauer.de
facebook.com/LeonhardSpitzauerCSUfacebook.com/LeonhardSpitzauerCSU
instagram.com/leonhard.spitzauerinstagram.com/leonhard.spitzauer